grobgebloggt auf Patreon

Hallo zusammen,

ab heute ist grobgebloggt auf Patreon vertreten.
Was das ist? Patreon ist eine Plattform die sich einem Problem verschrieben haben. Und zwar dem Problem, dass es viele Leute gibt die coole Content machen, aber damit kein Geld einnehmen.

Ihr könnt auf Patreon eines der vorgegeben „Abos“ wählen.
Der Betrag ist in Dollar ausgezeichnet. Patreon nimmt sich eine kleine Bearbeitungsgebühr und der Rest landet dann bei mir. Dieses Spenden-Abo lässt natürlich jeder Zeit kündigen.

Jetzt will ich mir nicht einfach so die Taschen voll machen. Ich habe mir gleich Koffer dafür genommen … Spaß beiseite… 70l Reisekoffer! Schluss jetzt damit! Warum mein irres ich auch immer raus kommen muss wenn ich schreibe …

Da ich einen Vollzeitjob habe und mir die meisten Produkte und Flugtickets zu meinen Reisen selbst kaufe, bin ich diesen Schritt gegangen.
Patreon ist für mich einfach mal ein Versuch, ein Experiment, wenn man so will. Sollten ein paar Leute von euch den einen, oder anderen Dollar da lassen, so würde sich das eine oder andere Produkt vielleicht refinanzieren.

Und wer weiß?
Vielleicht läuft es doch besser an als gedacht und ich kann bald noch cooleren Kram testen und vielleicht auch Goodies für euch ermöglichen.

Schauen wir mal wohin uns das führt.
Danke für euren Support! Egal ob mit, oder ohne Patreon.

Gruß
Sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s