Glenfiddich Project XX & IPA Experiment

Whisky ist schon etwas feines. Ich bin fest davon überzeugt, dass eine höhere Macht für die Erfindung dieses Genussmittels verantwortlich war. Offensichtlich ist dieses Wesen an der Firma Glenfiddich beteiligt … Nur so kann ich mir diese zwei himmlischen Tropfen erklären.

DSC04204

Was sind das für Projekte / Experimente?

Experimentiert Glenfiddich mit armen, unschuldigen Whiskys rum und macht aus Ihnen Monster à la Frankenstein?
Wurden einsame Whisky-Liebhaber gekidnappt um Ihnen literweise Proben zu verabreichen ?

DSC04181

Nicht ganz … Glenfiddich hat sich gedacht sie erstellen ein paar besondere Tropfen, die man so nicht im Regal des Whiskydealers eures vertrauen findet. Das schreckliche an dieser Idee ist: Wenn irgendwann alle Flaschen verkauft sind, werden sie nicht wieder produziert!

 

Projekt XX

Es gibt viele tolle Whiskys mit tollen Aromen … Aber als ich das erste mal einen Schluck von diesem Whisky nahm, kamen mir ein paar Tränen in die Augen … Es war bestimmt ein Staubkorn oder so …

DSC04187

Es wurden 20 Whiskyexperten gebeten Ihre Liebligsfässer auszuwählen und die 20 Fässer die ausgewählt wurden, sind miteinander vermählt worden.
Was hierbei rausgekommen ist, ist wirklich ein toller Tropfen.

Man kann schon von einer gewissen Fruchtigkeit sprechen, und einer leichten Würze. Quasi der Primitivo unter den Whiskys würde ich fast sagen.
Schön vollmundig und trotzdem nicht zu schwer.

Grade in der Herbst / Winterzeit ist dieser Whisky perfekt zu genießen.

IPA Experiment

Der zweite Whisky den ich von Glenfiddich probiert habe.

IPA´s erfreuen sich aktuell ja großer Beliebtheit. Bier wird wieder zu einer Kultur und nicht einfach nur hinter die Binde gekippt. Ich persönlich finde das toll … Und um so aufgeregter war ich als ich sah, dass es ein Projekt IPA gibt.

DSC04194

Glenfiddich reichte es nicht, dass der Tropfen in Bierfässern der Speyside Brewery endgelagert wurde. Nein für den perfekten Geschmack wurde sogar ein eigenes IPA entwickelt.

Was soll ich sagen?! Ja das Zeug schmeckt tatsächlich nach Hopfen!
Ein Whisky der ein wenig Vanille und die zitronigen Hopfenaromen zusammenbringt.
Mir schmeckt er mindestens genau so gut wie der Projekt XX.

 

Fazit

Wer mal etwas besonderes trinken möchte, sollte sich die beiden Whiskys von Glenfiddich genauer anschauen.

Durch die besonderen Aromen und auch dem tollen Design der Flaschen und Verpackungen, sind sie auch als super Geschenke (vllt zur Weihnachtzeit?? zwinker, zwinker) geeignet. Preislich liegen die Whiskys bei ca 45 bis 50 Euro pro Flasche.

Eine klare Kaufempfehlung von mir! Und wehe jemand von euch kippt da Cola drauf … Ich weiß wo Ihr wohnt!!

Prost
Gruß
Sven

*Werbung da Markennennung. Selbst gekauft von Svens eigenem Geld.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s