nohrd Waterrower – Indoor Rudergerät

Moin zusammen, das Jahr fängt ja immer mit diesen sogenannten „guten“ Vorsätzen an.
Jeder fühlt sich schuldig, nachdem er sich über die Feiertage den Bauch vollgeschlagen hat. Und was tut man am besten dagegen?
Genau! Sport. In meinem Fall ist es rudern. Ein paar recht große Päckchen kam mit der Post und da war viel Holz drin. Zusammen gebaut sollte es ein Rudergerät der extraklasse ergeben.

Der Aufbau

Erwartet habe ich schlimmes. Ehrlich … Ich dachte mich holt das Trauma vom Aufbau meines Pax Kleiderschranks wieder ein.
Als ich die riesigen Pakete auspackte war ich schon fast enttäuscht.

Hier waren grade mal 6 große Teile und ein wenig Kleinzeug wie Schrauben und EINEM Werkzeug, welches man zum Aufbau benötigt drinnen.
Gleich merkte man das dieses Sportgerät aus Massiver Eiche ein Qualitätsprodukt ist.

img_0914

Nach ca 30 Minuten waren meine Frau und ich fertig mit dem Schrauben.
Danach mussten wir Wasser in den Tank füllen. Hierfür war eine Pumpe mit im Lieferumfang, mit der man aus einem Eimer 16 bis 18 Liter Wasser umpumpt.

Look & Feel

Ich wiederhole mich an dieser Stelle sehr gern. Ich bin ein Mensch der Dinge liebt, die gut verarbeitet sind und somit auch viel mehr Spaß daran hat diese zu benutzen. Und das ist recht förderlich bei einem Sportgerät.

Die Holzteile sind aus massiver Eiche und hier wackelt und klappert nichts.
Ich hatte noch die Rudergeräte aus dem Fitnessstudio in dem ich mal war im Kopf … Da lagen gefühlt Welten zwischen.
Der Waterrower ist ein wundervolles Produkt.

dsc04219

Das ändert natürlich nichts daran, dass man damit Sport machen soll.
Dies ist Wiederrum nicht wirklich mein Ding … Oder naja sagen wir es anders … Den Hintern dafür hoch zu bekommen fällt mir oft recht schwer.
Sitze ich jedoch erstmal auf dem Teil, ist die Motivation da.

Da der Waterrower mit Wasserwiederstand arbeitet, ist das Klangerlebnis großartig. Man fühlt sich fast so als wäre man mit seinem Ruderboot auf dem Wasser unterwegs.

 

Und noch eine tolle Sache … Wenn ihr fertig mit eurem Training seid, könnt ihr den Waterrower ganz einfach vertikal aufstellen und zur Seite rollen. So nimmt er euch wirklich nicht viel Platz weg und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus.

dsc04230

Ausstattung

Ein wenig Technik findet man auch in diesem Gerät.
Natürlich … Würde ich es denn sonst verwenden??
Ein kleiner Sport-Computer ist an dem Waterrower angebracht.
Zugegeben … Das Teil erinnert mich irgendwie an den Casio Taschenrechner, den ich in der achten Klasse benutzt habe … Aber er erfüllt seinen Zweck. Während des Ruderns zeigt er euch ein paar nützliche Daten an;

  • Intensität (Geschwindigkeit) in Meter pro Sekunde (m/s) oder in Meilen pro Stunde (mph)
  • 500 Meter Zeit oder alternativ 2000 Meter Zeit (frei wählbar)
  • Watt und Kalorienverbrauch je Stunde
  • Schlagzahl (Anzahl Schläge pro Minute)
  • Distanz in Kilometer und Meter (vorprogrammierbar)
  • Zeit (vorprogrammierbar)
  • Zonentraining (Nach dem Training können zusätzlich die Summe der Ruderschläge
    sowie die dafür benötigte Zeit abgelesen werden)

dsc04225

Außerdem könnt ihr euch die App „WeRow“ für euren Laptop (Win & Mac) kostenfrei runterladen.
Hier bekommt ihr noch ein paar mehr Infos und könnt in virtuellen Rennen gegen echte Gegner antreten.
Wäre die App ein wenig zuverlässiger, dann würde ich sie auch regelmäßig nutzen. Mir reichen so jedoch die Daten des S4 Computers vom Waterrower und die Daten meiner Apple Watch.

Die Stärke des Wiederstands könnt ihr nicht an dem Computer einstellen.
Es wird schwerer je stärker ihr zieht!
Außerdem bestimmt auch die Menge an Wasser im Tank den grundsätzlichen Widerstand.

Fazit

So was ist denn nun meine Meinung?!
Naja viel Negatives kam ja jetzt nicht gerade in diesem Artikel vor … Eigentlich müsste ich euch jetzt sagen: „Lauft sofort los und kauft euch so ein Teil!“

Ja eigentlich … Wäre da nicht ein kleiner Haken. Mit ca 1300 EUR ist das nicht grade ein Schnäppchen. Meiner Meinung nach loht sich diese Investition aber. Diese hochwertige Verarbeitung und das tolle Design sind schon der Hammer.
Wenn man jetzt noch regelmäßig seinen Allerwertesten drauf schwingt, dann hat sich das so oder so gelohnt. Ihr trainiert ca 85% eurer Muskulatur mit dem Indoorrudern.

dsc04229

Und wenn ihr irgendwann keine Lust mehr darauf habt, dann sind die Teile auch noch recht wertstabil. Ihr müsst schon sehr viel Glück haben, wenn ihr einen gebrauchten Waterrower auf eBay für unter 1000 EUR ergattert.

Also sage ich es jetzt doch … „Kauft euch so ein Teil!“. Wenn die notwendige Kohle locker sitzt und ihr auch echt Bock drauf habt 😉
So ich schwing mich jetzt wieder auf mein Rudergerät und hoffe ich verfahre mich nicht. Im Wasser lauern gefräßige Goldfische habe ich mir sagen lassen ….

Bis dahin! Ahoi!
Sven

*Dieser Post enthält unbezahlte Werbung (da Markennennung).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s